Bilfinger Maintenance GmbH

Navigation
Basic Engineering

Referenz: Basic Engineering

Basic Engineering für eine Monochloressigsäure-Anlage (25.000 t/a) in China

Gersthofen, Dezember 2014: Die Kompetenz und Leistungsfähigkeit der Gruppen Anlagenplanung, Bautechnik und EMSR-Planung von Bilfinger Maintenance wurden bei der Erstellung eines kompletten Basic Engineerings für eine Monochloressigsäure-Anlage (MCA-Anlage) der Fa. CABB GmbH unter Beweis gestellt.

2013 führte die CABB GmbH Verhandlungen über den Eintritt in ein Joint Venture mit der chinesischen Firma Jining Gold Power. Ziel war, durch Aufbau einer MCA-Produktion in China den Geschäftsbereich Acetyls in diesem wichtigen Zukunftsmarkt zu stärken und auf diesem Wachstumsfeld global aktiv zu sein. Jining Gold Power betreibt in der Shandong Provinz (ca. 800 km nordwestlich von Shang-hai) eine Batch-Anlage zur Herstellung von MCA mit einer Kapazität von 20.000 t/a. Dadurch stehen bereits wichtige Rohstoffe und Energien zur Verfügung, die den Bau einer zusätzlichen MCA-Anlage mit einer Kapazität von 25.000 t/a nach aktuellem Stand der Technik erleichtern.

Für die Umsetzung dieses Vorhabens wurde die Erstellung eines kompletten Basic-Engineerings für einen ganzen Standort mit Produktion, Tanklager, Verwaltung und Lager-halle ausgeschrieben. Dies umfasste im Wesentlichen die Erstellung folgender Unterlagen in englischer Sprache:

  • Detaillierte Prozessbeschreibung
  • Verfahrens- und Rohrleitungs- und Instrumentenfließbilder
  • Massen- und Wärmebilanz
  • Apparateliste
  • Ausarbeitung von Spezifikationen für die über 100 Hauptapparate, alle EMSR-Geräte, das Leitsystem sowie die Gebäude
  • 3D-Modell mit allen Hauptapparaten, -rohrleitungen und -kabeltrassen
  • HSEQ-Konzept (in chinesischer Sprache)
  • HAZOP (in chinesischer Sprache)
  • Genehmigungsunterlagen (in chinesischer Sprache)
  • Kostenschätzung mit Genauigkeit ± 20 %

Für die Vergabe des Engineering-Auftrages an Bilfinger Maintenance war neben dem Preis auch die Erfahrungen an einer ähnlichen Anlage sowie vor allem der direkte Kontakt zu fachlich kompetenten Ansprechpartnern in China ausschlaggebend. Mit den ebenfalls zum Bilfinger-Konzern gehörenden Kollegen von Tebodin China (Shanghai) konnten landesspezifische Anforderungen, Übersetzungen sowie Genehmigungsunterlagen fachgerecht und zeitnah erstellt werden.

Durch stetige und konsequente Projektüberwachung und gutem Zusammenspiel der beteiligten Gruppen von Bilfinger Maintenance konnte die mit fünf Monaten enge Zeitvorgabe eingehalten und die Dokumentation pünktlich übergeben werden. Sehr wertvoll für die erfolgreiche Projektumsetzung waren auch die langjährigen Erfahrungen der Mitarbeiter im internationalen Anlagenbau.

Die CABB GmbH ist mit der Qualität und der pünktlichen Fertigstellung der Arbeiten sehr zufrieden, was sich auch in der Erteilung eines Zusatzauftrages über ein Basic-Engineering einer Anlage für das gleiche Produkt und dergleichen Anlagengröße, jedoch mit einem kontinuierlichen Reinigungsschritt, widerspiegelt.

KONTAKT

Volker Wirkus

Volker Wirkus

Director Strategic Partnerships
Region Nord/Ost/West
Bilfinger Maintenance GmbH
Am Taubenfeld 21/1
69123 Heidelberg

Mobil: +49 (172) 200 32 15

Dietmar Effertz

Dietmar Effertz

Director Strategic Partnerships
Region Mitte
Bilfinger Maintenance GmbH
Am Taubenfeld 21/1
69123 Heidelberg

Mobil: +49 172 65 13 205

Weiter zu Mobile Solutions.

 

Zurück zur Übersicht Referenzen.