Bilfinger Maintenance GmbH

Navigation
Notwendigkeit für mobile Prozesse

Notwendigkeit für mobile Prozesse

Der Wandel zur Industrie 4.0 wird von vielen Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau vor allem als technische Herausforderung begriffen. Der Schlüssel liegt im Zielkonflikt zwischen höheren Anforderungen an die Dokumentation und Kostensenkung. Das heißt: Papier vermeiden oder ganz abzuschaffen, Redundanzen vermeiden, die Qualität der Dokumentation zu erhöhen und durch intelligente mobile Lösungen die dafür benötigte Zeit zu minimieren.



Der Mensch im Mittelpunkt, das heißt für uns:

  • Systeme einfach bedienbar machen
  • Smarte Technik benutzen
  • Doppelte oder unnötige Arbeitsschritte vermeiden
  • Prozesse dort verfügbar machen, wo sie stattfinden
  • Erlauben statt Verbieten


Nachteile papiergebundener Prozesse:

  • Druckkosten – Umwelt
  • Redundanz – erst aufschreiben, dann abtippen
  • Papier ist geduldig – ob ein Papierdokument vollständig ausgefüllt wird, kann man nicht steuern
  • Erkennbarkeit – handschriftliche Aufzeichnungen sind oft schwer zu lesen
  • Aufbewahrung – aufgrund von Nachweispflichten unumgänglich und aufwendig
  • Prozesseffizienz – mit Papier wesentlich umständlicher

 

 

Kontakt

Oliver Wichmann

Oliver Wichmann

Leiter Mobile Solutions

Bilfinger Maintenance GmbH
Scheffelstraße 55
68723 Schwetzingen

Telefon: +49 178 856 8003

Weiter zu Solution Platform.

 

Zurück zur Übersicht Mobile Solutions.